Pressemeldungen

Bleiben Sie über die Neuigkeiten von Spencer Health Solutions auf dem Laufenden. Für Anfragen wenden Sie sich bitte an syates@spencerhealthsolutions.com

Spencer Smart Hub-Möglichkeit zur Beschleunigung der Annahme dezentraler klinischer Studien, die Patienten zu Hause einbeziehen

MORRISVILLE, NC (5. Oktober 2021) – Craig Lipset, ein Pionier in der Innovation klinischer Studien für Pfizer, ist dem Beirat von Spencer Health Solutions beigetreten.

Lipset ist ein aktiver Berater für Pharmaunternehmen, Technologieführer und Investoren, die innovative Lösungen für klinische Studien identifizieren und skalieren möchten. Er ist Co-Vorsitzender der Allianz für dezentrale Studien und Forschung, eine globale Gemeinschaft von Gesundheitsunternehmen, Aufsichtsbehörden, Patientengruppen und Forschungsorganisationen, die sich dafür einsetzen, den Zugang zu klinischen Studien auf mehr Patienten auszuweiten. Zuvor leitete er die Innovation klinischer Studien für Pfizer und war Berater für Risikokapitalinvestitionen. Er setzt sich seit mehr als einem Jahrzehnt für dezentrale klinische Studien ein.

 „Jetzt ist es an der Zeit, die Zukunft klinischer Studien zu gestalten, die Medikamentenentwicklung zu beschleunigen und das Leben der Patienten zu verbessern“, sagte Lipset. „Die Zeit für innovative Ansätze ist gekommen, um Forschungsteilnehmer einzubeziehen und sowohl den Zugang als auch die Erfahrung zu verbessern. Die Spencer-Plattform stellt eine einzigartige Gelegenheit dar, eine zentrale Drehscheibe zu Hause bereitzustellen, um die Forschungsbeteiligung zu vereinfachen.“

 Neben strategischer Unterstützung bei der Bereitstellung von Spencer Smart Hub wird Lipset an einer Reihe von Diskussionen im Spencer-Podcast „Menschen immer, manchmal Patienten“ teilnehmen.

Telehealth Driving Dezentrale klinische Studien

Im Zuge der COVID-19-Pandemie untersuchen biopharmazeutische Unternehmen ein neues Modell der Arzneimittelentwicklung, bei dem Patienten von zu Hause aus mit intelligenten digitalen Gesundheitsgeräten für das Haus versorgt werden.

Die Pandemie führte zu einem drastischen Anstieg der virtuellen Telemedizin-Besuche. Viele Patienten erlebten zum ersten Mal die Leichtigkeit und Bequemlichkeit von Telemedizin-Besuchen. „Der Trend in der Branche zur verstärkten Nutzung von Telegesundheitsdiensten und Smart-Home-Geräten für dezentrale klinische Studien wird anhalten und Patienten von zu Hause aus einbeziehen“, sagte Tom Rhoads, Gründer und Chief Executive Officer von Spencer Health Solutions.

Virtuelle Telemedizin-Besuche geben klinischen Pflegedienstleistern und Biopharma-Kliniken direkten Zugang zu Patienten, ohne dass ein persönlicher Besuch in der Praxis erforderlich ist. Gesundheitstechnologie überwindet die Barriere der letzten Meile und ermöglicht dezentrale Studien als Alternative zu persönlichen Besuchen in klinischen Einrichtungen. Das neue dezentrale Modell für klinische Studien bietet hybride oder vollständig virtuelle Optionen für Pharmaunternehmen, klinische Standorte und Patienten in ländlichen und abgelegenen Gebieten.

Der Spencer Smart Hub ist einzigartig mit einer Reihe von Diensten, die kein anderes einzelnes Gerät in die Wohnungen der Patienten bringt. Dienste sind in einem einfach zu bedienenden Gerät von der Größe eines kleinen Küchengeräts integriert und oft auf einer Küchenarbeitsplatte platziert. Das Spencer-Gerät gibt Medikamente ab, integriert Daten von anderen Bluetooth-Heimgeräten, erfasst elektronische Daten zur klinischen Ergebnisbewertung (eCOA) für Erkenntnisse und Analysen und ermöglicht virtuelle Telemedizinbesuche und die Teilnahme an klinischen Studien.

Das Spencer-Gerät unterstützt eine verbesserte Studien-Compliance mit Medikamenteneinhaltung, Patientenbefragungen und Echtzeitdaten zur Arzneimittelwirksamkeit und Patientensicherheit. Mehr als 95 Prozent der Patienten nehmen Medikamente wie verordnet ein und mehr als 90 Prozent der Patienten antworten auf Fragen zum Gesundheitszustand, die auf dem Touchscreen angezeigt werden.

Über Spencer Health Solutions

Spencer Health Solutions treibt die klinische Forschung und die Gesundheitsversorgung von zu Hause aus voran. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Region Research Triangle Park in North Carolina ist mit einem einzigartigen Smart Hub, der es Gesundheitsdienstleistern ermöglicht, Patienten zu Hause zu versorgen – die „letzte Meile“ einer neuen Generation des Patientenengagements, führend auf dem digitalen Gesundheitsmarkt. Zu den Kunden zählen Apotheken, Pflegemanagement und biopharmazeutische Unternehmen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.spencerhealthsolutions.com und folge auf Twitter @spencergesundheit.

 

Pressekontakt:

Scott Yates

919-649-6621

syates@spencerhealthsolutions.com

Von spencer